Tillmann wirbt: COMIXENE Nr. 130

Diesmal weniger Beiträge von mir als die letzten Male. :- )

Aufgehängt am Erscheinen der Comic-Biografie über George Grosz, rede ich über das auf Deutsch veröffentlichte Gesamtwerk der norwegischen Zeichner Lars Fiske und Steffen Kverneland.
Die beiden sind eine Wucht!

Dann habe ich ein enorm lustiges Interview mit David Füleki führen können. Dieser Mangaka ist ein begnadeter Komiker, was sich in seinen Comics auch niederschlägt.
Lobet ihn, preiset ihn!

(Nächste Woche blogge ich hier wieder mal eine ‚alternative version‘ dieses Beitrags …)

Drittens und letztens habe ich einen Selbstversuch gemacht und mir Comics auf dem Smartphone angeschaut (oft kostenfrei möglich). Herausgekommen ist eine informative Rundreise über Comixology, Webtoon, mycomics und einige andere. Mit Surftipps für FRED FLAMINGO, die WORMWORLD SAGA und die MAHABHARATA!

Die COMIXENE Nr. 130 versammelt natürlich viele weitere, lesenswerte Features: Die Titelstory von Claude Cueni über „Schatten über Tim und Struppi“ ist eine packende Rückschau auf Hergés faschistische Vergangenheit.

Peter Osteried rollt nochmal die Karriere von Stan Lee auf, Thorsten Hanisch porträtiert BATTLE ANGEL ALITA; Stefan Svik hat den Comic zu STAR TREK-DISCOVERY gelesen, Markus Pfalzgraf hat Tillie Walden getroffen, Experten berichten über den Marvel-Neustart­ – noch dazu finden sich Interviews mit SPIROU-Zeichner Émile Bravo, Mawil, der polnischen Entdeckung Lukas Kowalczuk sowie den Machern des Transgender-Western MONDO REVERSO.

Natürlich wie immer mit etlichen Seiten Infos aus der Comicwelt und Rezensionen zu ausgewählten, interessanten Neuerscheinungen.

Eine Leseprobe zum Hineinblättern ins neue Heft findet sich HIER.

COMIXENE ist erhältlich in ausgesuchten Buchhandlungen, manchen Comicläden und auf jeden Fall im Bahnhofsbuchhandel.
Ein Abo geht natürlich auch …

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: